Das ist eine Überschrift

Was ist ACT2GETHER?

Mehr als ein Viertel aller jungen Menschen hat aufgrund sozialer Ungleichheit schlechtere Chancen auf Teilhabe, Mitwirkung und gutes Aufwachsen. 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Deutschland sind von Armut betroffen. Die Initiative ACT2GETHER setzt sich für faire Chancen dieser jungen Menschen ein. Gemeinsam mit vielen Partnern werden wirkungsvolle Lösungen gegen soziale Ungleichheit mit und für benachteiligte junge Menschen entwickelt.

Leitprinzipien von ACT2GETHER

  • Auf Augenhöhe mit jungen Menschen zusammenarbeiten
  •  

  • Junge Menschen mit Benachteiligungserfahrungen stärken und sie ermutigen, selbst aktiv zu werden
  •  

  • Mehr Partizipation in Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft fördern
  •  

  • Partizipative, kooperative und generationsübergreifende Arbeitsweise mit allen Beteiligten
  •  

Erfolgreicher Transfer von ACT2GETHER an das KRF

Zusammen mit einem starken Partnerkonsortium hat sich die Bertelsmann Stiftung im Projekt ACT2GETHER von 2018 bis 2022 für faire Chancen von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Nach Laufzeitende konnte ACT2GETHER nun mit Erfolg an das KinderRechteForum (KRF) in Köln übergeben werden. Das KRF ist bereits langjähriges Mitglied im Partnerkonsortium von ACT2GETHER und kennt das Projekt sehr gut. Wie es genau weitergeht in den Bausteinen 2GETHERLAND, 2GETHERLEARN und 2GETHERLINK, und wie zukünftig Kinder und Jugendliche beteiligt werden, wird das ACT2GETHER-Team vom KRF bald hier verraten.

KinderRechteForum

Das 2GETHERLAND Camp 2022

Vom 1.-6. Mai fand das Camp am Werbellinsee zum zweiten Mal das 2GETHERLAND Camp statt und war wieder ein großer Erfolg. Über 170 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren dabei und haben zusammen für faire Chancen junger Menschen gearbeitet. Neben den vielen tollen Erfahrungen, neu gefundenen Freund:innen und erfolgreichen Workshops hatte eine andere Zahl eine ganz besondere Bedeutung für das 2GETHERLAND: 0 positive Coronafälle!

© Bertelsmann Stiftung

Initiative #StopptKinderarmut

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf

03.08.2020

Jedes Kind, das in Armut lebt, ist eines zu viel! Auch in einem reichen Land wie Deutschland. Trotzdem gibt es in Deutschland 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche, die in finanzieller Armut aufwachsen. Dabei haben sie alle das Recht, gut und so sorglos wie möglich zu leben. Deshalb setzt sich die Initiative #StopptKinderarmut gegen Kinderarmut in Deutschland ein.

Nicolas de Leval Jezierski

ACT2GETHER international

ACT2GETHER auf der ganzen Welt

Die Initiative ACT2GETHER wurde gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung und der Learning for Well-being Foundation entwickelt und gestartet. Die Learning for Well-being Foundation konzentriert sich dabei auf die internationalen Aktivitäten von ACT2GETHER, z.B. in Bolivien oder Amsterdam.

Shutterstock / rubypangy