2GETHERLAND 2019
Hochschule Osnabrück

2GETHERLAND 2019:: Ein voller Erfolg

Austausch zwischen den Generationen, Ideen für faire Chancen, Motivation zum eigenen Handeln, Empowerment über das Camp hinaus - das ist das 2GETHERLAND.

  • PDF

Gemeinsam wirken für faire Chancen junger Menschen

 

230 Teilnehmende ab 8 Jahren mit unterschiedlichen sozialen Hintergründen haben im Oktober 2019 das erste 2GETHERLAND Camp in Deutschland erlebt. Das Konzept des Camps wurde gemeinsam mit einem Jugend-Experten-Team und insgesamt neun Partnern aus der Zivilgesellschaft entwickelt. An sechs Tagen fanden 50 Sessions für Kopf, Herz und Hand am Werbellinsee in Brandenburg statt. Aus dem Camp sind bereits 17 Folgeprojekte der teilnehmenden Delegationen entstanden, in denen sich die jungen Menschen und Erwachsene mit vereinter Kraft und auf Augenhöhe für faire Chancen einsetzen.

 

© Bertelsmann Stiftung


Die Kernbotschaften der Teilnehmenden des 2GETHERLAND 2019

Faire Chancen in allen Lebenswelten junger Menschen

 

• Ungerechtigkeit öffentlich machen

• Kinderrechte bekannt machen und beachten

• Allen jungen Menschen ermöglichen, aktiv zu sein und mitentscheiden zu können

• Die Schule der Zukunft muss faire Chancen schaffen

• Familien dürfen nicht in Armut leben

• Jedes Kind muss eine sichere Bezugsperson haben

• Einsatz gegen Rassismus und Ausgrenzung

 

© Bertelsmann Stiftung


Partner des 2GETHERLANDs in Deutschland

 

Das 2GETHERLAND 2019 in Deutschland wurde von der Bertelsmann Stiftung koordiniert und von weiteren Organisationen mitgestaltet und unterstützt:

 

• Bertelsmann Stiftung 

• Breuninger Stiftung 

• Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V. 

• Hochschule Osnabrück 

• KinderRechteForum

• National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention 

• Robert Bosch Stiftung  

• SOS-Kinderdorf e.V.

 

© Bertelsmann Stiftung